skip to Main Content

#1 what’s next? Das sind wir!

von Christian Rosenberger & Valerie Muschik

Willkommen bei unserem brandneuen Podcast!

In der allerersten Folge erklären Christian Rosenberger (Gründer & CEO next PR) und Valerie Muschik (Team Leiterin next PR), warum die Mitarbeiter das Herzstück der Agentur sind, warum sie schon New Work gemacht haben, bevor sie eigentlich wussten, was das ist, und warum am Ende alles Spielregeln braucht.

Es geht um Freiheit, Fehlerkultur und die große Aufgabe, konstant zu kommunizieren. Klingt wild? Ist es auch – zeigt aber, dass viele Themen zusammengehören und next PR einfach sehr viele Dinge macht.

Von Freiheit, Fehlerkultur und New Work: Woran wir glauben und wofür wir stehen

„Be open to whatever comes next.“ Unter diesem Motto hat Christian Anfang 2015 next PR gegründet. Viereinhalb Jahre später und um einige Erkenntnisse reicher blicken er und Valerie, Teammitglied der (beinahe) ersten Stunde, zurück. Mit Moderator Felix Russ sprechen sie darüber, wo die next Public Relations GmbH heute steht und was sie ausmacht.

Ursprünglich war das Thema unserer ersten Podcastfolge „Mitarbeiter“. Letztendlich ist daraus ein bunter Blumenstrauß an verschiedenen Themen geworden: Was auf den ersten Blick sehr durcheinander und wild aussieht, ergibt am Ende dann doch ein großes Ganzes. Genau wie bei einem schönen Blumenstrauß 😊 Valerie und Christian sprechen über Fehlerkultur, die Weitergabe von Wissen, die Herausforderungen von Freiheit, Angebote wie Office Sport und Team Trips bis hin zu New Work.

1% ist auch eine Verbesserung

Seit der Gründung hat sich next PR von der One-Man-Show zu einer ausgewachsenen Full-Service-Agentur gemausert. Das Team ist eine spannende Mischung verschiedenster Charaktere mit individuellen beruflichen Hintergründen, die über unterschiedlichste „Einfallstore“ ihren Einstieg in die Agentur gefunden haben. 

Auf diesem Weg wurde viel gelernt sowie Werte transportiert und vorgelebt. Dazu gehört neben Qualitätsanspruch auch eine liberale Fehlerkultur, die jedem den Spielraum einräumt, eigene Ideen zu entwickeln, Entscheidungen zu treffen und dabei womöglich auch Fehler zu machen – egal ob als Werkstudent, Praktikant oder Vollzeitkraft. Eine Voraussetzung dafür ist immer ein gewisses Maß an (Eigen-)Verantwortung – am liebsten von Anfang an! Freiheit in einem Rahmen, der mit dem Agentur-Alltag vereinbar ist, und die Möglichkeit jedes Einzelnen, sich stetig weiterzuentwickeln, sind weitere Werte, die bei next groß geschrieben werden.

Eine 1%ige Verbesserung eines Teammitglieds scheint auf den ersten Blick verschwindend gering – next CEO Christian ist sich jedoch sicher, dass auch kleine Verbesserungen in der „Crowd“ durchaus eine Rolle spielen und so in der Summe das ganze Team besser machen.

next versteht sich als Ausbildungsbetrieb.

Die Weitergabe von Wissen, durch interne und externe Workshops, ist ein elementarer Bestandteil der Unternehmenskultur.

Kommunikation ist der Schlüssel

Oft kommt nicht jedes Angebot so gut an, wie es gemeint war. Die Lösung in diesen Fällen ist wie so oft die richtige Kommunikation. Neben der Aufgabe, regelmäßig offen über Themen zu sprechen, gibt es zweimal im Jahr Feedback-Gespräche und anonyme Befragungen. Valerie weiß, dass jedes Teammitglied im Grunde auf eine andere Art der Ansprache am besten reagiert.

Letztendlich ist offene und zielführende Kommunikation eine fortwährende Herausforderung.

Für viele vielleicht überraschend – aber auch für die Kommunikationsprofis von next PR. Was für alle gleichermaßen gut funktioniert, ist ehrliches und regelmäßig ausgesprochenes Lob. Da darf man sich ruhig auch mal gegenseitig auf die Schulter klopfen.

what’s next?

Für langfristigen Erfolg ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung essentiell – jeder für sich, gemeinsam im Team sowie in Bezug auf Dienstleistungen und Produkte. next ist ständig in Bewegung, genau wie ihre Umgebung: Zum Beispiel bauen und gestalten sie gerade ihr Office um. Dass sich Veränderungen wie neue Wände, die Trennung von Meeting-, Kreativ- und Ruhe-Arbeitsräumen oder die Einführung einer Shared-Desk-Kultur unter „New Work“ zusammenfassen lassen und die Agentur damit voll im Trend liegt, steht für sie nicht an erster Stelle.

Vielmehr geht es darum, den Ort, an dem man sehr viel Zeit verbringt, an die Bedürfnisse der täglichen Arbeit anzupassen.

Ob das am Ende alles so funktioniert, wie sie es sich überlegt haben? Trotz jahrelanger Befassung mit der Thematik, ausführlicher Recherche und Austausch im Vorfeld ist der Erfolg eines Büroumbaus schwer vorherzusagen.

„Einfach mal machen“, pflegt Christian gerne zu sagen.

„Und wenn es nicht klappt, dann machen wir es anders.“ Immer getreu dem Motto „Be open to whatever comes next.“

Unser Experte

Christian Rosenberger

Christian ist Gründer und CEO von next PR. Er ist Vollblutunternehmer, Verkäufer und Kreativer. "Machen" ist sein Ding. Am besten immer jetzt und sofort. What`s next? Fragt ihn - er hat sicherlich schon die nächste Idee parat.

Moderator

Felix Russ

Irgendwie Medienmensch. Mit 10 Jahren angefangen, beim Radio und Fernsehen zu moderieren. Er ist drangeblieben und studiert aktuell Journalismus und Kommunikation. Nebenher dreht Felix Imagefilme und präsentiert jeden Mittwoch den what’s next? Podcast.

Podcast hören

Feedback

Wir lieben Euer Feedback. Unser zentraler Kanal für die Diskussion ist der jeweilige instagram Post zur Folge. Wenn ihr Fragen, Kritik oder Anregungen zu unserem Podcast habt, die ihr nicht mit der Öffentlichkeit teilen wollt, dann ruft uns an, schickt uns per Whats‘ App eine Sprachnachricht oder eine Mail.

Back To Top